Tag der offenen Gartenpforte 2024

am 29. und 30.06.2024

Im Rahmen unseres LEADER-Projektes „Lebensinseln – bewahren, neu gestalten, vernetzen“ organisieren wir wieder einen „Tag der offenen Gartenpforte“.
Private Gartenbesitzer in der LEADER-Region „Zwönitztal-Greifensteine“ können sich mit  ihre naturnahen, insektenfreundlichen Gärten bewerben, um mit interessierten Menschen ins Gespräch zu kommen und Erfahrungen auszutauschen.

Bewerbungsschluss ist der 31.05.2024

Hier geht es zum Anmeldeformular   


_____________________________________________________________________________________________

Tag der offenen Gartenpforte 2023

am 01. und 02. Juli 2023

Im Rahmen unseres LEADER-Projektes „Lebensinseln – bewahren, neu gestalten, vernetzen“ organisieren wir einen „Tag der offenen Gartenpforte“. 
Private Gartenbesitzer in der LEADER-Region „Zwönitztal-Greifensteine“ öffnen ihre Gärten am ersten Wochenende im Juli für interessierte Besucher und Garten-Enthusiasten.

Ein Wort vorab:
Sie wollen am Tag der offenen Gartentür einen Blick in fremde Gärten wagen? Sie sind den Gärtnern herzlich willkommen!
Bitte achten Sie in den Gärten auf abgesperrte Bereiche, die nicht für die Öffentlichkeit zugänglich sind.
Halten Sie Abstand und nehmen Sie Rücksicht auf die anderen Gäste und natürlich auf die Eigentümer!
Machen Sie Fotoaufnahmen bitte nur nach vorheriger Erlaubnis durch den Eigentümer des Gartens!


In diesen Kommunen können Gärten besichtigt werden:


Link zur Google-Karte

Übersicht Gartenpforte zum Ausdrucken und Mitnehmen


Burkhardtsdorf


Brunos Hof – Stephan Boden
Einsiedlerstraße 18, 09235 Burkhardtsdorf/OT Eibenberg

Bitte Parkmöglichkeit beachten!

 

 

 


Zusammen mit den Imkerverein Burkhardtsdorf / Kemtau e.V. heißt euch das Team von Brunos Hof herzlich willkommen. Es erwarten euch viele tolle Sachen, zum Anschauen, Spaß haben, mitmachen und Genießen. Hier eine kleine Auswahl: Alles rund um die Imkerei, Gartenführungen mit Blühwiese, Bienenweide, Obst- und Gemüselehrpfad und vieles mehr, Kreativ- und Naturmarkt, Spiel und Spaß für Groß und Klein, Mitmachaktionen, Kettensägenschnitzen und, und, und. Natürlich müsst ihr auch nicht verhungern und wir halten verschiedene Getränke und Leckereien für euch bereit, zum Beispiel selbst gemachte Limonaden, Kaffee und Kuchen, Flammlachs und Leckerem vom Grill. An beiden Tagen ist der Hof von 14.00 bis 20.00 Uhr geöffnet.

 

Drebach

 

Garten am AWO Bürgerhaus
Am Zechengrund 4, 09430 Drebach

 

 

 


Das Bürgerhaus Drebach lädt ganz herzlich am Sonntag von 13.00 – 17.00 Uhr die Besucher ein.

Bei Kaffee und Leckeres aus dem Lehmbackofen können Erfahrungen rund um den Garten ausgetauscht werden und die Seele kann sich entspannen.

 

Ehrenfriedersdorf

Gartenverein „Am Greifenstein“ e.V.
Triftweg 20, 09427 Ehrenfriedersdorf

Gewinner des Gartenwettbewerbes 2021/Kategorie Vereine

Achtung Bauarbeiten!
Parkmöglichkeit am Burgbergplatz nutzen.

 

 

An beiden Tagen ist der MeGa-Garten von 10.00 bis 16.00 Uhr geöffnet. Die Vorsitzende, Frau Susanne Voigt, stellt das Mehrgeneratinenprojekt vor, welches 2019 ins Leben gerufen wurde. Es gibt Kaffee und Kuchen.
Am Sonntag startet gegen 14.30 eine kleine Bergparade.

 



 

Dietrich und Martina Kreft 
Im Winkel 46, 09427 Ehrenfriedersdorf

Gewinner des Gartenwettbewerbes 2021/Kategorie Privatperson.

 

 

 

 

 

„Wir zeigen einen naturnahen Hausgarten, in dem durch geschickte Planung und Umsetzung ein Lebensraum für Pflanzen, Insekten, Vögel und Kleingetier entstanden ist. Lassen sie sich von der Artenvielfalt auf engem Raum überraschen.“ An beiden Tagen ist der Garten von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

 

Gelenau

 

Susanne v. Bebenburg-Jungbluth
Am Kegelsberg 19, 09423 Gelenau

An diesem Wochenende feiert Gelenau seine 750 Jahre.
Die Hauptstraße ist gesperrt. Es gibt Parkplätze am Ortsrand und einen Shuttleverkehr.

 

 

 

 

 

Der Garten kann an beiden Tagen von 10.00 bis 16.00 Uhr besichtigt werden.
„Durch das Häuschen in meinem Garten ist mein gärtnerischer Expansionsdrang etwas eingeschränkt. Das Haus hat aber auch einen Vorteil – es spendet Schatten und ich kann es als Kletterhilfe nutzen.
Ich habe es mit drei Kletterhortensien, einer Glyzinie, Efeu, drei Kletterrosen und einem Geißblatt begrünt. Außerdem passen zwei Katzen und ein Löwe (Letzterer aus Beton) auf.
Leider fressen alle drei keine Schnecken.“

 

 

 

Spielplatz „Schmetterlingswiese“
Straße der Einheit 139, 09423 Gelenau

An diesem Wochenende feiert Gelenau seine 750 Jahre.
Die Hauptstraße ist gesperrt. Es gibt Parkplätze am Ortsrand und einen Shuttleverkehr.

 

 

 

Am Sonntag, von 14.00 bis 17.00 Uhr gibt es am Kräutergarten ein kleines Familienprogramm rund um Bienen und Kräutern. Die Projektkoordinatorin der Aktion „Tag der offenen Gartenpforte“, Yvonne Scholz, ist mit vor Ort und unterstützt die Gelenauer Blühpaten der „Schmetterlingswiese.“

 

Geyer



 

Jana Konrad
An der Pfarrwiese 97, 09468 Geyer

 

 

 

 

 

Der Garten ist am Sonntag, von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet.

Die Besitzerin beschreibt ihre Idylle folgendermaßen: „Am Wald gelegen, 7 große Bäume auf dem Grundstück, naturbelassener Hang, kleiner Teich, Kräuterspirale, Steinkreis, verschiedene Sitzmöglichkeiten uvm.“

 

Thalheim

 

 

Gemeinnützige Stiftung Tholm
Friedrichstraße 1a, 09380 Thalheim

Parkmöglichkeiten am Haus begrenzt. Bitte die Seitenstraßen benutzen!

 

 

 

 

 

Der Besucher kann sich vor Ort davon überzeugen, dass eine insektenfreundliche Bepflanzung in der Stadt möglich ist und auch schön aussieht.
Es gibt an beiden Tagen jeweils von 10.00 bis 16.00 Uhr Kaffee und Kuchen und Frau Sylvia Schlicke lädt zum Erfahrungsaustausch ein. An beiden Tagen geht es jeweils von 14.00 bis 15.00 Uhr speziell um die Wildkräuter.

 

Thum

 

 

Günter und Regine Wehrmann
Gartenstraße 4, 09419 Thum

 

 

 

 

Am Samstag lädt die Familie Wehrmann von 10.00 bis 17.00 Uhr in ihr kleines Gartenparadies ein.

 “ Ein intensiv gestaltetes Gartengrundstück mit einer Vielzahl an Stauden, Gehölzen, Topfpflanzen, kleinem Gartenteich, einem Kräuterbeet sowie einer extensiven Dachbegrünung“.

 

Zwönitz

 

 

Rene Schindler
Viehweg, 08297 Zwönitz

 

Es kann nicht direkt am Garten geparkt werden.

 

 

 

 

 

An beiden Tagen ist dieser Naturgarten im Westernstil von 10.00 bis 16.00 Uhr für die Besucher geöffnet.
Es gibt Kaffee und Kuchen und Beratungen rund um diesen insektenfreundlichen Garten.

 

 






 

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen